Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Liebe Kundinnen und Kunden,

wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr und freuen uns auf eine schöne Gartensaison.

Auch 2013 wird Sie der Berliner Gartenservice-Newsletter wieder regelmäßig mit Gartentipps, Neuigkeiten und Angeboten versorgen.

Zwar befindet sich die Natur zur Zeit noch in der Winterruhe, es können aber schon jetzt Vorbereitungen für die Gartensaison getroffen werden. Für alle bei Ihnen anfallenden Gartenarbeiten sind wir natürlich auch in der Winterzeit gern Ansprechpartner und helfende Hand.

Dass wir außer professioneller Gartenpflege noch mehr können, wissen viele von Ihnen bereits. Unser Leistungsspektrum hat sich durch die kontinuierliche Vergrößerung und Weiterbildung unseres Teams stark erweitert. Dementsprechend konnten wir in einem aufregenden Jahr 2012 eine ganze Reihe herausfordernder Vorhaben realisieren.

Einen kleinen Einblick in unsere Arbeit gewinnen Sie weiter unten in unserem Rückblick.

Ihnen allen wünschen wir einen schönen Januar!


Hier die Gartentipps für den Januar:

Der Gartenboden wird bei milder Witterung umgegraben oder mit der Hacke aufgelockert und mit organischer Substanz angereichert. Wir verwenden hierfür Kompost und Rinderdung. Unsere Lieferangebote finden Sie weiter unten.

Vögel sollten nach wie vor mit Nahrung und Wasser versorgt werden.

In längeren Frostphasen müssen eine Reihe empfindlicher Pflanzen vor Wind und Kälte geschützt werden. Hierzu zählen immergrüne Gehölze wie der Kirschlorbeer. Auch Pflanzen, die extreme Fröste ohne weiteres meistern, wie z.B. der Bambus, sollten im Wurzelbereich dick eingepackt und die oberirdischen Teile gegebenenfalls schattiert werden. Da in den nächsten Wochen Dauerfrost ansteht, wird der Boden allmählich gefrieren. Die Wurzeln können kein flüssiges Wasser mehr aufnehmen und der Pflanze zur Verfügung stellen. Daher sollten die Verdunstungsverluste durch geeignete Maßnahmen so gering wie möglich gehalten werden. Wenn Sie nicht genau wissen, welche Ihrer Pflanzen nun einen Winterschutz benötigen, fragen Sie uns einfach. Wir beraten Sie gern.

Um Schneebruch oder andere Schäden an Sträuchern und Bäumen zu vermeiden, sollte Schnee immer abgeschüttelt werden.


Lieferangebot Kompost, Rindenmulch, Rinderdung

1 m³ Kompostboden mit 50% Humusanteil:
26,- EUR zzgl. Lieferkosten

1 m³ Rindenmulch, lose, Körnung 0-40 mmm:
39,90 EUR zzgl. Lieferkosten

25 kg gekörnter Rinderdung, ausreichend für 150 bis 200 m² Gartenboden:
24,90 EUR zzgl. Lieferkosten



Rasenmäherwartung

Wer in der nächsten Saison vor einem startbereiten Mäher stehen möchte, sollte ihn schon jetzt fit für den Frühling machen lassen. In unserer Werkstatt bieten wir Ihnen die Reparatur, Pflege und Wartung von Elektro- und Benzinrasenmähern.

Unser Mäherservice beinhaltet:


  • Zündkerzen prüfen, bei Bedarf wechseln
  • Ölwechsel
  • Luftfilter wechseln
  • Radachsen,- naben und lager reinigen und schmieren
  • Starterzug prüfen, bei Bedarf wechseln
  • Bowdenzüge prüfen, bei Bedarf wechseln
  • Messer schärfen
  • Mäher reinigen

Elektrorasenmäher Inspektion 44,90 EUR zzgl. Material inkl. Abholkosten

Benzinrasenmäher Inspektion 49,90 EUR zzgl. Material inkl. Abholkosten




Umgestaltung und Basispflege eines Townhouse-Gartens in Berlin-Friedrichshain:

Neugestaltung des Vorgartens mit Zierkies Bianco dolomiti und Buchskugeln

Umgestaltung der Randbepflanzung mit etwa 100 Stauden und Gräsern

Pflanzung kompakter Obstgehölze

Sichtschutzpflanzung mit Bambus Phyllostachys aureosulcata "Spectabilis" in einer Rhizomsperre und Fargesia murielae "Standing Stone"

Rasenregeneration

Planung und Einbau einer automatischen Bewässerungsanlage inkl. Steuerung Gardena 4040 modular


Basispflege und Errichtung eines Alpingartens in Mühlenbeck:

Etwa 9 Tonnen Dolomitenschotter und rund 2 Tonnen Nero Ebano-Findlinge, verteilt auf einer ca. 60 m² großen, 20% geneigten Fläche bilden eine Alpinlandschaft nach.

Die typische Flora wurde durch ca. 500 in Spezialsubstrat gepflanzte, typische Alpinpflanzen und Gräser sowie einige markante Gehölze geschaffen.

So entstand innerhalb eines Gartens eine faszinierende Landschaft, die zum Staunen und Entdecken einlädt.


Pflaster- und Zaunbauarbeiten in Basdorf:

Schachtarbeiten und Unterbau

Pflasterung der Hof- und Kfz-Stellfläche mit Berding Beton Rechteckpflaster herbstbunt

Pflasterung des Gehweges mit Berding Beton Rialta Altstadtpflaster

Umbau und Erweiterung der Doppelstabmatten-Zaunanlage


Neugestaltung eines Reihenhausgartens in Berlin-Buckow:

Ein geschwungener, mit Granitkleinpflaster eingefasster und mit Bianco dolomiti Ziersplitt gefüllter Kiesweg, unterbrochen von einem mit Feinhalmgras bepflanzten Rondell, führt den Betrachter durch eine Großstadtoase ganz besonderer Art.

Gesäumt wird der Weg von Randbepflanzungen aus etwa 150 Gräsern verschiedener Sorten.

Ein Terrassendeck wird von Bambus Phyllostachys aureosulcata "Spectabilis" eingerahmt.

In einer leicht erhöhten, von Granitpalisaden eingefassten Pflanzfläche wogt Federgras unter Bambus Fargesia murielae "Standing Stone".

Die Planung für die Gartengestaltung stammt aus unserer Feder.


Pflasterarbeiten in Hohen Neuendorf:

Kombination verschiedener Materialien, Formate und Farben, z.B. Polygonalplatten in warmen Naturfarben und Granit-Kleinpflaster Porto grau.


Umgestaltung und Basispflege eines Townhouse-Gartens in Berlin-Friedrichshain:

Bau eines Terrassendecks aus Dauerholz und begleitende Pflanzung von Gräsern und Bambus

Lieferung und Montage eines Gartenhauses einschließlich Fundament

Umbau einer Doppelstabmatten-Mülltonnenbox (Erweiterung und Bepflanzung)

Herstellung zweier Kfz-Stellplätze aus grau-weißem Zierkies auf Unterbau aus Betonrecycling, Splitt und einer Dupont-Wabenmatte

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Berliner Gartenservice
Leineweberstraße 51
16348 Wandlitz
Fon: +49 33056 - 43 85 24
Fax: +49 33056 - 43 85 43
info@berliner-gartenservice.de
Inhaber: Marcus Wolf
Mitglied der Deutschen Rasengesellschaft e.V.